Inhaltsseite

Wochenende der Kommunionkinder aus Bimbach und Großenlüder im Ludwig Wolker Haus in Kleinsassen

Jesus segnet uns – Hand in Hand

 

Ein Höhepunkt der Erstkommunion-Vorbereitungen ist das gemeinsame Wochenende der Kommunionkinder der Pfarreien St. Georg Großenlüder und St. Laurentius Bimbach mit den Katecheten/innen im Ludwig Wolker Haus in Kleinsassen. Am letzten Januarwochenende 2019 machten sich 40 aufgeregte Kinder mit dem Bus auf den Weg in die Rhön. Nach dem Ankommen und dem Beziehen der Zimmer starteten wir in Kleingruppen mit der Katechese „vom Gleichnis des verlorenen Sohnes“. Inhaltlich führte diese Einheit auf das Sakrament der Beichte hin, welche den Kindern am Samstag von Pfarrer Hartel und Pfarrer Hühnermund gespendet wurde. Schon am Abend erfuhren die Kinder, dass Gott wie ein barmherziger Vater ist, der immer zu ihnen steht und sie auf ihrem Weg nicht alleine lässt. Als Abschluss des Abends ging es mit Taschenlampen auf eine Nachtwanderung im Schnee.


Nach weiteren Katechesen empfingen die Kinder am nächsten Tag das Sakrament der Beichte und knüpften ihren eigenen Rosenkranz. Die Erleichterung und Freude der Kinder konnte man ihnen nach dem Beichtgespräch an den Gesichtern ablesen. Anschließend feierten wir das Versöhnungsfest bei Kakao und leckeren Kuchen. Als Zeichen der Vergebung verbrannten die Kinder ihre Beichtzettel im Lagerfeuer.

Zu den Highlights an diesem Wochenende zählten auch „der Bunte Abend“ und die feierliche Sonntagsmesse, die von allen gemeinsam gestaltet wurde. Schön war das Miteinander und die Erfahrungen, dass Gott an dem Wochenende besonders in unserer Mitte war.


Wir Katecheten konnten durch das gut vorbereitete Wochenende von Wojtek Gofryk und St. Schönberner, erleben, wie diese intensive Auseinandersetzung unsere Kinder auf dem Weg zu ihrer ersten Heiligen Kommunion ein großes Stück weiter gebracht hat.


Das Team der KatechtInnen