Spendenübergabe

Raiffeisenbank unterstütz Kirchengemeinden mit 4.900 Euro

Wie in jedem Jahr unterstütze die Raiffeisenbank eG Großenlüder auch im Jahr 2018 die Kirchengemeinden in ihrem Geschäftsgebiet. Der Spendenbetrag in Höhe von 4.900,00 Euro stammt aus den Reinertragsmitteln des Gewinnsparens und wurde für Sanierungs-, Restaurierungs- und Renovierungsmaßnahmen sowie die Kinder- und Jugendarbeit in den Kirchengemeinden genutzt.

 

Die Raiffeisenbank, so Prokurist Torsten Renz, übernimmt gerne Verantwortung für die Förderung der Menschen in der Region, ganz nach dem genossenschaftlichen Prinzip. Symbolisch überreichte er einen Scheck über 4.900,00 € an die Vertreter der im vergangenen Jahr berücksichtigten Kirchengemeinden.

von links: Torsten Renz, Prokurist der Raiffeisenbank eG Großenlüder, Pfarrer Stefan Bürger, Evang. Kirchengemeinde Kreuzkirche Fulda-Neuenberg, Diakon Michael Friedrich, Kath. Kirchengemeinde St. Peter und Paul Hosenfeld, Pfarrer Joachim Hartel, Kath. Kirchengemeinde St. Georg Großenlüder und St. Laurentius Bimbach, Pater Ljubo Lebo OFM, Kath. Kirchengemeinde St. Johannes der Täufer Kleinlüder