Familiengottesdienst

Familiengottesdienst in der Fastenzeit - "Den Blick auf Jesus freimachen"

Am Sonntag, dem 10.03.2019 fand in unserer Pfarrkirche ein Familiengottesdienst zum Thema „Den Blick auf Jesus freimachen“ statt. Gleich zu Beginn der Hl. Messe strahlten die Gesichter der Kinder, weil unsere Pfarrpuppe „Schorsch“ einen vollbeladenen Bollerwagen in die Kirche mitgeschleppt hat. Pfarrer Hünermund hat ihm geholfen den Wagen abzuladen und die Pakete mit den Lasten wie Handy, Süßigkeiten, Zigaretten- und Alkoholkonsum, usw. in der Fastenzeit loszuwerden. Bei der Predigt hat Schorsch im Gespräch mit Pfarrer Hünermund erkannt, dass alle diese Pakete den Blick auf Jesus und sein Kreuz versperrt haben. Einige Kinder kamen nach vorne um Schorsch zu helfen die Pakete wegzuräumen. Am Ende war der Blick auf Jesus und sein Kreuz wieder frei und Schorsch hat die Frage an alle gestellt: „Was möchten Sie in der Fastenzeit aus dem Weg räumen?“ Passend zum Thema kamen die Kindergartenkinder mit Frau Ebert zum Altar und trugen mit viel Freude das Lied: „Pass auf kleines Auge“ vor. Einen herzlichen Dank und Vergelt`s Gott an alle, die mitgewirkt haben. Besonders an die musikalische Begleitung von der Firmmusikgruppe 2018.

 

Diakon Wojtek Gofryk mit dem Familiengottesdienstteam