Abschied von Hiltrud Ebert

Heimlich, still und leise... | Hiltrud Ebert in den Ruhestand verabschiedet

Am Donnerstag 15. April, von der Außenwelt unbemerkt, hat sich unsere Kita Abenteuerland von seiner Leiterin Hiltrud Ebert nach 39 Jahren Dienst in der Einrichtung in den Ruhestand verabschiedet. Das gesamte Team, die Kinder, die zur Betreuung da waren, Pfarrer Hartel und Frau Kohlmann als Verwaltungsleitung, ließen es sich nicht nehmen, „Auf Wiedersehen“ zu sagen. Nach einer kurzen Ansprache von Pfarrer Hartel, der der sich für die langjährige, treue und überaus erfolgreiche Leitungs- und Zusammenarbeit bedankte, richtete die designierte Nachfolgerin, Frau Simone Hossfeld, das Wort an Frau Ebert und würdigte sie und ihre Arbeit mit sehr persönlichen und zu Herzen gehenden Worten.


Umrahmt wurde diese Abschiedsfeierlichkeit von eingespielter Musik und einem Lied, das Frau Ripka für ihre scheidende „Chefin“ umgedichtet hatte. Auch Frau Ebert ergriff noch das Wort, bedankte sich und gab quasi noch einen Einblick in ihren persönlichen Berufsethos und ihre persönliche Sicht auf die vergangenen Jahre und vergaß nicht das Lob an ihr Team zurückzugeben. Dieser Abschied wurde bewusst im kleinstmöglichen Kreis und nach Testung aller Erwachsener gefeiert, da Frau Ebert am darauffolgenden Freitag ihren letzten offiziellen Arbeitstag hatte.


Das ist aber noch nicht das Ende! Sobald es die Coronasituation zulässt, werden wir Frau Ebert den ihr gebührenden Abschied nachholen – versprochen!


Auch an dieser Stelle, ein herzliches Dankeschön!

Katholische Pfarrgemeinde 
St. Georg Großenlüder


Herrengasse 6
36137 Großenlüder

 




Telefon: (0 66 48) 74 61

Fax: (0 66 48) 84 73 o. 91 95 46 

Pfarrbüro - Öffnungszeiten



Montag: 9.00-11.00 Uhr | 15.00-18.00 Uhr

Mittwoch - Donnerstag: 9.00-11.00 Uhr

 


© St. Georg, Großenlüder

 

Katholische Pfarrgemeinde 

St. Georg Großenlüder


Herrengasse 6 

36137 Großenlüder  




Telefon: (0 66 48) 74 61

Fax: (0 66 48) 84 73 o. 91 95 46 



© St. Georg, Großenlüder