Exerzitien im Alltag 2021

Halt an. Wo läufst du hin?

Ökumenische Exerzitien im Alltag 2021 in Großenlüder | Bad Salzschlirf

Wie aktuell dieses Motto sein könnte, hätte vor einem Jahr niemand gedacht. Aber jetzt hat die Corona-Pan­demie die Menschen zum Innehalten in ihrer gewohn­ten Lebensweise gebracht: Wie leben wir? Wie gehen wir miteinander um? Was ist wirklich wichtig im Leben, und worauf können oder müssen wir verzichten?


„Halt an. Wo läufst du hin?“ Dieser Satz stammt von Johannes Scheffler („Angelus Silesius“). Im dreißig­jährigen Krieg im 17. Jh. schrieb er mystische Gedichte, die zur bedeutendsten Lyrik der Barockzeit gehören.


In einem vierwöchigen Übungsweg zu diesem Thema laden wir Sie ein, neu in Berührung zu kommen: mit sich selbst, mit anderen, mit Gott, mit Fragen nach dem woher, wohin und wozu des Lebens. Lassen wir uns von „Angelus Silesius“ ansprechen, um uns zu orientieren, Neues zu sehen und wahrzunehmen.


Auf diesen Besinnungsweg laden wir Sie herzlich ein!

Ökumenische Exerzitien im Alltag,

das sind Übungen, um im alltäglichen Leben die Gegenwart Gottes und sein Wirken zu entdecken. Teilnehmen kann jede und jeder!


Nötig ist die Bereitschaft…

  • sich täglich eine persönliche Zeit der Besinnung zu nehmen (30 min.)
  • für fünf wöchentliche gemeinsame Treffen aller Teilnehmer/innen. Es ist Raum für einen Austausch zu den Erfahrungen und Entdeckungen auf dem Übungsweg, Fragen und Schwierigkeiten. Für die jeweils neue Woche gibt es eine Einführung und das dazu notwendige Material.

Termine der gemeinsamen Treffen: 

  • Sonntag, 28.2.
  • Sonntag, 07.3.
  • Sonntag, 14.3.
  • Sonntag, 21.3.
  • Sonntag, 28.3.

jeweils von 20.00 - 21.00 Uhr

Achtung: 

Aufgrund der Corona-Pandemie finden die gemeinsamen Treffen in diesem Jahr als Video-Konferenzen statt. Zur Teilnahme an den Exerzitien brauchen Sie also auch eine Mail­adresse, sowie einen Internetzugang (z.B. Notebook oder Smartphone) mit Kamera und Mikrofon.

Begleitung der Exerzitien:

Pfarrer Joachim Hartel, Großenlüder (kath.)
Pfarrer Michael Grimm, Bad Salzschlirf (evang.)

Anmeldung bis zum 24.2.2021 im katholischen Pfarrbüro Großenlüder:
Telefon: 06648 7461

oder per E-Mail: sankt-georg-grossenlueder@pfarrei.bistum-fulda.de

Katholische Pfarrgemeinde 
St. Georg Großenlüder


Herrengasse 6
36137 Großenlüder

 




Telefon: (0 66 48) 74 61

Fax: (0 66 48) 84 73 o. 91 95 46 

Pfarrbüro - Öffnungszeiten



Montag: 9.00-11.00 Uhr | 15.00-18.00 Uhr

Mittwoch - Donnerstag: 9.00-11.00 Uhr

 


© St. Georg, Großenlüder

 

Katholische Pfarrgemeinde 

St. Georg Großenlüder


Herrengasse 6 

36137 Großenlüder  




Telefon: (0 66 48) 74 61

Fax: (0 66 48) 84 73 o. 91 95 46 



© St. Georg, Großenlüder