1200 Jahre St. Georg Großenlüder

Rückblick zum Festwochenende des Orts- und Kirchenjubiläums

Ökumenischer Gottesdienst im Sankt-Georg-Park

Zur Eröffnung des Festwochenendes fand im Sankt-Georg-Park ein Ökumenischer Gottesdienst statt. Pfarrer Joachim Hartel, Pfarrer Dr. Michael Grimm und Lektorin Heike Nemluvil-Krannich gingen in ihren Wort- und Gebetsbeiträgen auf die Botschaft aus dem 1. Brief des Paulus an die Korinther "Der eine Leib und die vielen Glieder" ein. Musikalisch wurde der Gottesdienst von Annika Jansen, Ellen Kömpel, Lorena Kömpel, Christine Michel, Jasmin Möller, Jonas Möller, Norbert Pichou und Nele Roitzsch begleitet. Die Vorbereitung und Organisation hatte der Ökumenische Arbeitskreis übernommen.

Festgottesdienst in der Kreissporthalle

Auch ohne unsere geliebte Kirche, konnten wir am Sonntag in der Kreissporthalle einen wunderschönen Festgottesdienst feiern. Das Team um Gerhard und Christa Erb hatte wirklich alle Register gezogen, um dem Altarraum in der Kreissporthalle einen würdigen und festlichen Rahmen zu geben. Was sehr sehr gut gelungen ist. Ein herzliches Vergelt's Gott für die intensive Planung und die tolle Ausführung.


Zu dem festlichen Rahmen des Hochamtes haben unser Kirchenchor und unser Musikverein durch ihre Lied- und Stückauswahl beigetragen. Die Akustik in der Halle hat noch ihr Übriges getan und die musikalische Mitgestaltung zu einem wahren Klangerlebnis werden lassen. Herzlichen Dank allen, die zum Gelingen dieses Gottesdienstes beigetragen haben. Einen ganz besonderen Dank gilt hier auch unserem Pfarrer Hartel für die sehr persönlichen Worte. Sehr schön war auch, dass unser Lüdertalpaar mit uns zusammen den Festgottesdienst gefeiert hat.


Am Ende gab es noch eine kühle Überraschung. Cathrin Dietrich hatte die Idee jedem Besucher am Ende des Gottesdienstes eine kleine Weihwasser-Eiskugel mit auf den Weg zu geben, da es bei den Gottesdiensten in der Halle oft sehr warm ist, eine gelungene Überraschung.

 

1200 Sekunden tiefer zu DIR

Kleine Auszeiten beim Ortsjubiläum

Unter diesem Titel haben am vergangenen großen Festwochenende zum Ortsjubiläum kleine Auszeiten in den Kapellen der Pfarrkirche stattgefunden. Mitten im Trubel und bunten Treiben des Festes wurde die Möglichkeit zur kleinen Auszeit, zur Stille, zum gemeinsamen Gebet und zum DA sein beim Herrn, im Rahmen kleiner gestalteter Andachten mit Impulsen und Liedern, sehr gut angenommen.


Jeweils zum Abschluss bestand die Möglichkeit einen persönlichen Segen, zu ganz individuellen Anliegen, von unseren Seelsorgern zu empfangen.


Sabrina Rehm und Vorbereitungsteam

Bibelteilen - Wie geht das?

Im Rahmen des 1200jährigen Jubiläums St. Georg Großenlüder, traf sich der Bibelkreis bei schönstem Sommerwetter im idyllischen und illuminierten Pfarrgarten an der Mariengrotte. Pfr. Axt, ehemaliger Pfarrer von Neuhof, der die Gruppe regelmäßig anleitet, begrüßte die Teilnehmenden und erläuterte zu Beginn den Ablauf des Bibelteilens. Weitere Unterstützung bekamen wir von unserer Band, Ellen, Christine und Norbert, mit stimmungsvollen Lobpreisliedern.


Das zu Grunde gelegte Sonntagsevangelium regte alle Beteiligten zum intensiven Austausch an. Die herausgearbeiteten Impulse ließen Raum für verschiedene Sichtweisen und Eindrücke. Zum Abschluss erteilte Pfr. Axt uns allen den Segen. Nachdem die Lobpreisband nochmal zum Ausklang gespielt hatte, war noch Gelegenheit für persönlichen Austausch in gemütlicher Runde. Unser Bibelkreis freute sich sehr über den regen Zuspruch von Interessierten an diesem Abend.


Das nächste Bibeltreffen per Zoom ist am Mittwoch, 27. Juli 2022 um 20.00 Uhr. Die Zugangsdaten für das Zoom-Meeting können bei Moni Hennig und Regina Kömpel erfragt werden.

 

Monika Hennig und Regina Kömpel vom Bibelkreis-Team 

Sonntagsmessen der ehemaligen Priester und Kapläne mit Berufungszeugnis

Am Sonntag, 17. Juli 2022 fand der erste Gottesdienst ehemaliger Priester und Kapläne aus unserer Pfarrgemeinde, im Rahmen unseres Kirchenjubiläums statt. Pfarrer Sebastian Blümel zelebrierte die Hl. Messe in der Kreissporthalle Großenlüder. Eine außerordentlich große Anzahl an Gläubigen war gekommen, um den ehemaligen Pfarrer mal wieder zu sehen und mit ihm ins Gespräch zu kommen. In der Predigt berichtete er über seine persönliche Berufung zum Priester.


Der nächste Sonntagsgottesdienst in dieser Jubiläumsreihe findet am 18. September 2022 mit Pfarrer Daniel Göller statt.

Katholische Pfarrgemeinde 
St. Georg Großenlüder


Herrengasse 6
36137 Großenlüder

 




Telefon: (0 66 48) 74 61

Fax: (0 66 48) 84 73 o. 91 95 46 

Pfarrbüro - Öffnungszeiten



Montag: 9.00-11.00 Uhr | 15.00-18.00 Uhr

Dienstag - Donnerstag: 9.00-11.00 Uhr

 


© St. Georg, Großenlüder

 

Katholische Pfarrgemeinde 

St. Georg Großenlüder


Herrengasse 6 

36137 Großenlüder  




Telefon: (0 66 48) 74 61

Fax: (0 66 48) 84 73 o. 91 95 46 



© St. Georg, Großenlüder