Die gute Tat

Die gute Tat

Aktivitäten und Initiativen aus der Pfarrgemeinde zugunsten der Renovierung unserer Pfarrkirche

Auf dieser Seite möchten wir über Aktivitäten und Initiativen von Mitgliedern aus der Pfarrgemeinde berichten. Wir sind dankbar über jede Art der finanziellen und tätigen Unterstützung zur Renovierung unserer Pfarrkirche. Jede Spende, ob groß oder klein ist herzlich willkommen. Wir freuen uns über Sammlungen oder Spendenaufrufe in der Gemeinde den Vereinen und Schulen und sage jetzt schon ein herzliches "Vergelt´s Gott".


Gerne stehen wir für Fragen zu den vielfältigen Formen einer finanziellen Unterstützung zur Verfügung.

Spendenaufkommen zur Renovierung der Pfarrkirche

Seit über vier Jahren wird für die Innenrenovierung unserer Pfarrkirche gespendet. Durch die neu erforderlich gewordene Planung werden voraussichtlich Kosten in Höhe von mehr als zwei Millionen Euro entstehen.


Die Pfarrgemeinde ist überaus dankbar für die Spendenbereitschaft unserer Gemeindemitglieder und Firmen. Das zeigte sich insbesondere in der Adventszeit des letzten Jahres. Hier wurde, initiiert durch einen Spendenaufruf, von Unternehmen und verschiedenen Initiativen durch Einzelpersonen sowie viele kleine und große Spendenbeträge von Privatpersonen ein erheblicher Spendenbeitrag zur Deckung der Kosten geleistet.


Besonders erfreulich ist die finanzielle Unterstützung der politischen Gemeinde Großenlüder. Wir bedanken uns bei der Gemeindevertretung, dem Gemeindevorstand sowie bei Bürgermeister Werner Dietrich für diesen großzügigen Beitrag zur Renovierung unserer Pfarrkirche, besonders in diesen Zeiten. Allen Spendern ein herzliches „Vergelt´s Gott“.


Für das Ausräumen der Kirche wurden bisher über 200 Stunden an Eigenleistung erbracht.


Nachfolgend ein kleiner Überblick der bisher eingegangenen Spenden:

(Stand 28. Februar 2021)

39.000,00 Euro Konzerte, Feste, Weihnachtsmärkte
93.000,00 Euro Privatpersonen und Firmen – Einzelspenden von 5,00 – 5.000,00 Euro (davon 46.500,00 Euro durch den Spendenaufruf in der Adventszeit des letzten Jahres)
200.000,00 Euro Politische Gemeinde Großenlüder

Noch können wir die Hände aber nicht in den Schoß legen, es bleibt noch viel zu tun und vieles, was zu finanzieren ist. Wir bitten darum weiterhin um ihre Unterstützung.

 

"Coole Socken" für St. Georg

Bei der Aktion der Uffhäuser Frauen, die Strümpfe und Pulswärmer gestrickt haben, sind insgesamt 562,00 € zusammengekommen. Diesen Erlös spenden sie für die Innenrenovierung der Pfarrkirche. Herzlichen Dank allen, die bei der Aktion mitgeholfen haben.

 

Wunderschöne Weihnachtsdekoration

Nach den Gottesdiensten in der Adventszeit wurde von den Familien Diegelmann und Schmitt wunderschöne selbst erstellte Weihnachtsdekorationsgegenstände gegen eine Spende für die Kirchenrenovierung angeboten. Mit viel Liebe im Detail wurde die Holzarbeiten und Dekoflaschen hergestellt. Das Rohholz wurde von dem Sägewerk Peli kostenlos zur Verfügung gestellt. Durch die Aktion konnte ein Erlös von 510,00 Euro für die Renovierung gespendet werden.


An den Adventswochenenden wurden die Holzartikel der Familie Diegelmann auch auf dem "Engelweg" in Großenlüder zum Erwerb angeboten. Unser Küster Gerhard Erb sorgte jedes Wochenende für den Auf- und Abbau der Ausstellungstisches. Hier konnte ein Erlös von 645,00 Euro erzielt werden.

 
 

Schenken und Spenden

In der Adventszeit wurden von der "GEPA-Aktionsgruppe St. Georg" Geschenktüten mit GEPA-Produkten zum Kauf angeboten. Zum einen werden damit die Lebensbedingungen der Menschen, die aufgrund regionaler und nationaler Wirtschafts- und Sozialstrukturen ihren Landes benachteiligt sind unterstützt und zum anderen die Renovierung der Pfarrkirche. Jede verkaufte Geschenktüte beinhaltete einen Spendenanteil.


1.280,00 Euro beträgt der Spendenerlös aus der GEPA-Aktion.

 

Der Herbst kommt...

Am 3. und 4 Oktober 2020 konnte man nach den Gottesdiensten im Lüderhaus gegen eine Spende zugunsten unserer Kirchenrenovierung Holzdeko-Gegenstände erwerben.

Ein Gemeindemitglied stellt diese „Holzfrüchte und –blätter“ in Handarbeit her. "Tun Sie sich und unserem Projekt etwas Gutes", so Pfarrer Joachim Hartel bei seiner Ansprache während der Gottesdienste. An dieser Stelle ein herzliches „Vergelt’s Gott“ dem „Macher“ und allen Spendern! 


Durch die fleißigen Hände und die schöne Idee sind 200,00 € Erlös für unsere Pfarrkirche zusammen gekommen.

 

Lesung an der Langenbergkapelle

Erinnerung an eine herrliche Lesung bei sommerlichen Temperaturen bis spät in die Nacht an der Langenberg Kapelle. Am Freitag, den 31.7. bereitete Ina Gärtner ihren ca. 100 ZuhörerInnen einen wunderschönen und sehr humorvollen Abend. Gelungen war auch die Textauswahl, da die Geschichten von einem Lebensabschnitt „Der Alterspupertät“ handelten, der vielen bekannt vorkam und in denen sich viele ZuhörerInnen wiedererkannten. Eine großartige Lektüre für gute Laune.


Das herrliche Ambiente der Umgebung, den Blick auf Großenlüder bis hin zur Rhön, die untergehende Sonne, das Aufleuchten der Sterne und des Mondes war für alle Teilnehmer ein eindrucksvolles Erlebnis.
Herzlichen Dank allen, die am Ende der Lesung 375,00 Euro für die Renovierungsarbeiten unserer wunderschönen Barockkirche St. Georg Großenlüder spendeten.

 

Katholische Pfarrgemeinde 
St. Georg Großenlüder


Herrengasse 6
36137 Großenlüder

 




Telefon: (0 66 48) 74 61

Fax: (0 66 48) 84 73 o. 91 95 46 

Pfarrbüro - Öffnungszeiten



Montag: 9.00-11.00 Uhr | 15.00-18.00 Uhr

Mittwoch - Donnerstag: 9.00-11.00 Uhr

 


© St. Georg, Großenlüder

 

Katholische Pfarrgemeinde 

St. Georg Großenlüder


Herrengasse 6 

36137 Großenlüder  




Telefon: (0 66 48) 74 61

Fax: (0 66 48) 84 73 o. 91 95 46 



© St. Georg, Großenlüder